Unsere Rechtsanwälte vertreten Sie auf allen Gebieten des Rechts

 

RA Dechert ist zugleich auch

Fachanwalt für FamilienrechtParagraph - Animation

 

RA Moritz ist zugleich auch

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

RA Dechert hat 2006 erfolgreich die theoretische Prüfung zum Nachweis der besonderen Kenntnisse für den Fachanwalt für Erbrecht bei den Fachseminaren von Fürstenberg absolviert.

 

Was aber ist eigentlich ein Fachanwalt?

Das ist ein Rechtsanwalt , der auf einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügt und deshalb als zusätzliche Berufsbezeichnung den Titel eines Fachanwalts in einem bestimmten Bereich führen darf. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung wird wird von der zuständigen Rechtsanwaltskammer erteilt und nach der Fachanwaltsordnung (FAO) verliehen. Zum Erwerb der Fachanwaltsbezeichnung muss der Anwalt mindestens drei Jahre ununterbrochen als Rechtsanwalt zugelassen sein und nachweisen, dass er auf dem betreffenden Rechtsgebiet über besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen verfügt.

Besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen liegen vor, wenn diese auf dem Fachgebiet erheblich das Maß dessen übersteigen, das üblicherweise durch die berufliche Ausbildung und praktische Erfahrung im Beruf vermittelt wird. ( § 2 Abs. 2 FAO).